Anfrage Vermittlung Katzen

Sie haben Interesse an einer Vermittlung? 

PDF-Formular runterladen, ausfüllen, speichern und an uns zurücksenden: 

Anfrage Vermittlung

Bei Anfragen zur Vermittlung können Sie uns auch direkt telefonisch (Telefon: 06251 66117) oder per E-Mail kontaktieren.

(Wir vermitteln unsere Katzen nur in Wohnungshaltung. Zur Zeit haben wir wenige Pflegestellen für unsere Katzen, deshalb ist es uns nicht immer möglich, unsere Vierbeiner deutschlandweit zu vermitteln. Eine Vermittlung außerhalb Deutschlands ist zur Zeit nicht möglich.)


Vermittlung Katzen
Maila

Maila

Arche Noah Bensheim

Geschlecht:
   weiblich (kastriert)

Alter:    geb.: 03/2018
Ort:    Arche Noah Bensheim
Rasse:    Mix Dreifarbig
Vermittelt:     Nein

 

 


Über Maila

Maila ist – wie ihre Schwester Maika auch – ein zuckersüßes Katzenkind. Sie spielt ihrem Alter entsprechend gerne und viel. Toben mit ihrer Mama Mona und ihrem Geschwisterchen sind momentan das Größte für sie. Wenn sie genug Energie verbraucht hat, schmust sie aber auch unheimlich gerne mit uns und genießt sichtlich ihre Streicheleinheiten.

Maila und Maika möchten gerne zusammen in ein neues Zuhause ziehen. Sie hängen sehr aneinander und wir möchten sie auf keinen Fall auseinanderreißen. Die zwei Süßen können ab sofort hier in Bensheim kennengelernt werden. Sie freuen sich auf Ihren Besuch. Vereinbaren Sie bei Interesse bitte einfach telefonisch einen Termin mit uns.

Unsere Katzen werden ausschließlich in Haus-/Wohnungshaltung vermittelt und freuen sich daher über viel Platz, Zeit und einen katzensicheren Balkon, auf dem sie auch mal frische Luft schnappen und Sonne tanken können.


Wie die kleine Katzenfamilie zu uns kam

Eine Deutsche, die jedes Jahr auf Teneriffa überwintert, fand in ihrem Stammhotel - wie so oft auf Teneriffa - eine Katzenfamilie. Da von fünf Jungen in kürzester Zeit drei verschwanden, lag die Befürchtung nahe, dass das Hotel die Katzen „entsorgte“. Das kommt auf Teneriffa und auch in anderen südlichen Ländern leider immer wieder vor. Daher erklärten wir uns bereit, die verbliebenen zwei Katzenbabies und ihre Mama aufzunehmen. So konnten wir wohl verhindern, dass weitere Vierbeiner zu Schaden kommen.

Eine Nacht musste die kleine Katzenfamilie allerdings noch in der Dusche des Hotelzimmers der Deutschen verbringen, bis wir Platz in der Finca geschaffen hatten. Dann holten wir die drei Hübschen zu uns.

Anzahl der Ansichten (1029)/Kommentare (0)

TAGs:

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x

Arche Noah Teneriffa e.V.
Obergasse 10
D-64625 Bensheim

Telefon: +49 6251 66117
Telefax: +49 6251 66111
eMail:    info@archenoah.de

Sparkasse Bensheim
Konto: 10 10 800
BLZ: 509 500 68

IBAN: DE80 5095 0068 0001 0108 00
BIC-Swift: HELADEF1BEN