Informationen zur Hundevermittlung:

Bei Vermittlungs-Anfragen können Sie uns das Vermittlungs-Formular ausgefüllt per E-Mail zusenden und/oder sich direkt mit unserem Büro in Bensheim in Verbindung setzen: 

Arche Noah Teneriffa e.V. / Obergasse 10 / 64625 Bensheim /
Tel: 06251 66117 / E-Mail: info@archenoah.de 

(Zurzeit haben wir wenige Pflegestellen für unsere Hunde, deshalb ist es uns nicht immer möglich, unsere Hunde deutschlandweit zu vermitteln. Eine Vermittlung außerhalb Deutschlands ist zurzeit nicht möglich.)

Vermittlung Hunde
Tabasco

Tabasco

ist vermittelt

Geschlecht:   Männlich (kastriert)
Alter:   geb. 01/2017
Größe:   35 cm (Stand Juni 2018)
Gewicht:   9 kg (Stand Juni 2018)
Rasse:   Mix
Ort:   Tierheim Arche Noah Teneriffa
Vermittelt:   Ja

 

Tabasco ist vermittelt

 

Über Tabasco

Tabasco ist ein sensibler und süßer kleiner Kerl, total lieb und sehr menschenbezogen. Mit seinem vorherigen Besitzer hat er wahrscheinlich nicht immer gute Erfahrungen gemacht: wenn wir einmal zu schnell, laut oder forsch sind, dann erschreckt er sich und duckt sich schnell weg. Das Verhalten spricht Bände … ☹.

Auf der anderen Seite ist Tabasco aber auch sehr aufgeweckt und quirlig. Wenn er sich freut oder in Spiellaune ist, dann springt er an uns hoch, stupst uns mit der Nase an oder zwickt auch schon mal in unsere Beine – als kleine aber bestimmte Aufforderung zum Spielen 😊. Er meint das natürlich überhaupt nicht böse und es tut auch nicht wirklich weh. Er ist einfach noch jung und braucht etwas Erziehung.

Tabasco versteht sich gut mit weiblichen Artgenossen. Rüden mag er allerdings nicht so gerne. Bei Hündinnen ist er aufgeschlossen und hat im Tierheim eine Zeit lang mit zwei Mädchen zusammengewohnt, was prima funktionierte.

Wir suchen für Tabasco ein eher ruhiges Zuhause. Kinder würden ihn aufgrund seiner momentanen Schreckhaftigkeit wohl etwas überfordern. Er kann sowohl als Einzelhund als auch als Zweithund vermittelt werden. Tabasco möchte noch viel erleben und kennenlernen, am liebsten zusammen mit seinen neuen Menschen. Wer hat ein Körbchen frei für diesen charmanten, lieben Kerl?

 

Wie Tabasco zu uns kam

Ursprünglich gehörte Tabasco einem Alkoholiker, der sich leider nie gut um ihn kümmerte. Als der Hund eines Tages von einem Auto angefahren wurde und klar war, dass sein Besitzer ihn nicht ordentlich versorgen würde, brachte ein spanisches Pärchen den angefahrenen Vierbeiner zu uns. Sie lebten in der Nachbarschaft des Mannes und hatten ihn spontan dazu bewegt, ihnen Tabasco zu schenken. Die beiden wollten dem kleinen Kerl unbedingt helfen – auch wenn sie ihn leider selbst nicht behalten konnten. Wir brachten Tabasco sofort in die Tierklinik, wo er umgehend untersucht wurde. Zum Glück hatte er keine größeren Verletzungen. Lediglich seine linke Vorderpfote war geprellt.

 

Vermittelt

Anzahl der Ansichten (581)/Kommentare (0)

TAGs:

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x

Arche Noah Teneriffa e.V.
Obergasse 10
D-64625 Bensheim

Telefon: +49 6251 66117
Telefax: +49 6251 66111
eMail:    info@archenoah.de

Sparkasse Bensheim
Konto: 10 10 800
BLZ: 509 500 68

IBAN: DE80 5095 0068 0001 0108 00
BIC-Swift: HELADEF1BEN