Anfrage Vermittlung Hunde

Sie haben Interesse an einer Vermittlung? 

PDF-Formular runterladen, ausfüllen, speichern und an uns zurücksenden: 

Anfrage Vermittlung

Bei Anfragen zur Vermittlung können Sie uns auch direkt telefonisch (Tel: 06251 66117) oder per E-Mail kontaktieren. 

(Zurzeit haben wir wenige Pflegestellen für unsere Hunde, deshalb ist es uns nicht immer möglich, unsere Hunde deutschlandweit zu vermitteln. Eine Vermittlung außerhalb Deutschlands ist zurzeit nicht möglich.)

Vermittlung Hunde
Frisky

Frisky

Tierheim Arche Noah Teneriffa

Geschlecht:   Männlich (kastriert)
Alter:   geb. 06/2018
Größe:   51 cm (März 2019)
Gewicht:   18,8 kg (März 2019)
Rasse:   Mix
Ort:   Tierheim Arche Noah Teneriffa
Vermittelt:   Nein

 

Über Frisky

Frisky ist seinem Bruder Fleeky unglaublich ähnlich. Wenn Sie einen lieben, zutraulichen, verschmusten und anhänglichen Hund suchen, dann sind Sie hier absolut richtig. Frisky ist nicht so ein Draufgänger wie sein Bruder, aber ebenfalls lebhaft, intelligent und temperamentvoll.  

 

Frisky mag Kinder und andere Hunde, spielt entsprechend gerne und ist auch ein bisschen frech. Deshalb suchen wir verstärkt Familien mit Kindern, die ihm ein Zuhause schenken möchten. Das ist allerdings kein Muss. Auch ohne Nachwuchs haben Sie natürlich eine Chance, wenn sie aktiv sind und den hübschen Kerl auslasten können.

 

Wenn Sie genügend Zeit für einen Vierbeiner haben, ihn entsprechend in Ihr Leben integrieren möchten und sich eine Zukunft ohne einen solchen Traumhund nicht vorstellen können, dann freuen wir uns sehr über Ihren Anruf (Tel. 06251-66117) oder Ihre Email (info@archenoah.de).

 

 

Zusatzinformation / Krankheitsgeschichte

 

Eher durch Zufall fanden wir heraus, dass Frisky eine angeborene Hüftdysplasie (HD* = Fehlentwicklung des Hüftgelenks) hat. Denn in der Regel wird diese erst nach vielen Jahren erkannt, wenn sie schon weit fortgeschritten ist. Da aber eines seiner Geschwisterchen Symptome zeigte und sich beim Röntgen leider der HD-Verdacht bestätigte, ließen wir auch ihn röntgen.

 

Frisky zeigt bisher keinerlei Symptome und ist völlig schmerzfrei. Viele Hunde mit einer angeborenen HD bekommen niemals Beschwerden. Deswegen wurde uns von einer voreiligen OP dringend abgeraten. Falls nach Friskys Vermittlung aber doch eine Behandlung oder Operation nötig wird, begleiten wir Sie selbstverständlich dabei.  

 

* Die HD ist eine Fehlentwicklung des Hüftgelenks, bei der Oberschenkelkopf und Hüftpfanne nicht richtig zueinander passen. Da falsche Ernährung und Haltung die Ausprägung und das Fortschreiten der Krankheit begünstigen können, handelt es sich um ein von vielen Faktoren abhängiges Geschehen. Mit einer konservativen Behandlung wie Physio- und Schmerztherapie kann häufig lange eine ausreichende Lebensqualität aufrechterhalten werden.

 

 

Wie Frisky zu uns kam

Wir fanden Frisky und seine Geschwisterchen völlig abgemagert in einem Barranco in der Nähe unseres Tierheims. Glücklicherweise konnten wir sie ohne größere Komplikationen einfangen und so vor dem sicheren Hungertod bewahren. Die kleinen Welpen fraßen sich erst einmal ordentlich bei uns satt, bevor wir sie gründlich entflohten und entwurmten. Seitdem entwickeln sie sich prächtig!

Anzahl der Ansichten (498)/Kommentare (0)

TAGs:

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x

Arche Noah Teneriffa e.V.
Obergasse 10
D-64625 Bensheim

Telefon: +49 6251 66117
Telefax: +49 6251 66111
eMail:    info@archenoah.de

Sparkasse Bensheim
Konto: 10 10 800
BLZ: 509 500 68

IBAN: DE80 5095 0068 0001 0108 00
BIC-Swift: HELADEF1BEN