Informationen zur Hundevermittlung:

Bei Vermittlungs-Anfragen können Sie uns das Vermittlungs-Formular ausgefüllt per E-Mail zusenden und/oder sich direkt mit unserem Büro in Bensheim in Verbindung setzen: 

Arche Noah Teneriffa e.V. / Obergasse 10 / 64625 Bensheim /
Tel: 06251 66117 / E-Mail: info@archenoah.de 

(Zurzeit haben wir wenige Pflegestellen für unsere Hunde, deshalb ist es uns nicht immer möglich, unsere Hunde deutschlandweit zu vermitteln. Eine Vermittlung außerhalb Deutschlands ist zurzeit nicht möglich.)

Vermittlung Hunde
Caesar

Caesar

Tierheim Arche Noah Teneriffa

Geschlecht:   Männlich (wird kastriert vermittelt)
Alter:   geb. 09/2011
Größe:   32 cm (September 2018)
Gewicht:   6 kg (Oktober 2018)
Rasse:   Pudel-Mix
Ort:   Tierheim Arche Noah Teneriffa
Vermittelt:   Nein

 

Über Caesar

 

Dieser liebe Schatz sucht dringend einen Alterswohnsitz, in dem er seine letzten Monate oder Jahre verbringen darf. Caesar ist leider sehr krank und wird vermutlich nicht mehr all zu lange leben. Er hat zwei schwere Herzfehler und die hinteren Kniescheiben sind verschoben. Aufgrund seines Zustands kann er aber leider nicht operiert werden, da sein kleiner geschundener Körper eine längere OP nicht überstehen würde.

 

Wir suchen für diese freundliche, anhängliche und intelligente Fellnase ein ruhiges Zuhause. Caesar ist ein ganz unkomplizierter, zutraulicher Zeitgenosse, bisher mit anderen Hunden verträglich und verspielt.

 

Wer möchte diesem liebenswerten Hundesenior noch eine schöne Zeit machen, ihn hegen und pflegen und ihn auf seinem letzten Weg begleiten?

 


Wie Caesar zu uns kam

Die Nachbarn unserer Mitarbeiterin Jenny hielten Caesar etwa sieben Jahren lang in einem kleinen gefliesten Bereich hinter ihrem Haus. Vor etwa drei Jahren holten sie dann noch die französische Bulldogge Carlos dazu. Die armen Kerlchen wurden nie spazieren geführt und ihr kleiner Auslauf war ständig voller Kot und Urin. Jenny hatte schon mehrfach versucht, die Hunde dort herauszuholen, aber erst jetzt konnte sie die Nachbarn überreden.

Als Caesar bei uns ankam, fraß er sich erst einmal ordentlich satt. Er schien schon länger nichts mehr bekommen zu haben. Danach stand entflohen und scheren auf dem Programm. Er hatte so ein verfilztes Fell, dass das Scheren zwei Stunden dauerte! Außerdem war er viel zu dünn und seine langen Krallen mussten dringend gekürzt werden.

Anzahl der Ansichten (250)/Kommentare (0)

TAGs:

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x

Arche Noah Teneriffa e.V.
Obergasse 10
D-64625 Bensheim

Telefon: +49 6251 66117
Telefax: +49 6251 66111
eMail:    info@archenoah.de

Sparkasse Bensheim
Konto: 10 10 800
BLZ: 509 500 68

IBAN: DE80 5095 0068 0001 0108 00
BIC-Swift: HELADEF1BEN