Informationen zur Hundevermittlung:

Bei Vermittlungs-Anfragen können Sie uns das Vermittlungs-Formular ausgefüllt per E-Mail zusenden und/oder sich direkt mit unserem Büro in Bensheim in Verbindung setzen: 

Arche Noah Teneriffa e.V. / Obergasse 10 / 64625 Bensheim /
Tel: 06251 66117 / E-Mail: info@archenoah.de 

(Zurzeit haben wir wenige Pflegestellen für unsere Hunde, deshalb ist es uns nicht immer möglich, unsere Hunde deutschlandweit zu vermitteln. Eine Vermittlung außerhalb Deutschlands ist zurzeit nicht möglich.)

Vermittlung Hunde
Alana

Alana

Tierheim Arche Noah Teneriffa

Geschlecht:   weiblich (kastriert)
Alter:   geb.: 06/2010
Größe:   55 cm
Gewicht:   37,8 kg (Mai 2018)
Rasse:   Kanarische Dogge-Mix
Ort:   Tierheim Arche Noah Teneriffa
Vermittelt:   Nein

 


Über Alana

Alana ist eine ganz liebe, eher ruhige Hündin und sehr zutraulich. Sie versteht sich mit anderen Hunden grundsätzlich sehr gut – manchmal entscheidet sie aber auch nach Sympathie. Wenn es ihr zu eng wird oder sie sich in die Enge getrieben fühlt, reagiert sie manchmal etwas unsicher und knurrt dann. Daran muss noch gearbeitet werden. Ansich ist sie aber eine sehr freundliche Hündin.


Ihre Filaria-Behandlung ist zwischenzeitlich abgeschlossen und der finale Bluttest war negativ. Alana kann also endlich vermittelt werden. Wir hoffen, dass diese liebenswerte Hundedame das Glück hat, nun schnell ein neues Zuhause zu finden und nicht eine unserer nächsten Gnadenhof-Bewohnerinnen wird.


Wie Alana zu uns kam

Ende Juni 2017 haben wir die Hündin Alana aufgenommen. Eine Spanierin berichtete von einer sehr abgemagerten Hündin, die bei ihrer Freundin aufgetaucht war. Sie war in einem ganz schlechten Zustand, sehr schwach und ausgemergelt. Wir sagten natürlich zu, das Tier aufzunehmen, doch kurz nach dem Telefonat war die Hündin dann plötzlich wieder verschwunden. Sie tauchte dann aber am nächsten Tag wieder dort auf und beide Frauen setzten sich dieses Mal sofort mit ihr ins Auto. Sie war wirklich in einem schlimmen Zustand, als sie zu uns kam. Die ersten Tage stand es nicht gut um sie. Sie hatte eine Gebärmutter-Entzündung und musste sofort in der Klinik behandelt werden. In der Zwischenzeit hat sie sich aber gut von der OP erholt und auch schon etwas zugenommen.

Anzahl der Ansichten (1449)/Kommentare (0)

TAGs:

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x

Arche Noah Teneriffa e.V.
Obergasse 10
D-64625 Bensheim

Telefon: +49 6251 66117
Telefax: +49 6251 66111
eMail:    info@archenoah.de

Sparkasse Bensheim
Konto: 10 10 800
BLZ: 509 500 68

IBAN: DE80 5095 0068 0001 0108 00
BIC-Swift: HELADEF1BEN