Geschichten vermittelter Tiere
Whitney

Whitney

Update Dezember 2018

Liebes Arche-Noah-Team,

wie versprochen gibt es jetzt endlich mal ein kleines Update von unserer Plüschkugel Whitney.

Was sollen wir sagen sie ist und bleibt für uns der Traumhund. Unsere Plüschkugel hat uns alle im Sturm erobert und wir genießen jede Minute mit ihr. Den ersten Urlaub mit dem Wohnmobil hat sie mit Bravur gemeistert. Wie man auf den Bildern sieht hat sie sich ja auch den besten Platz für die Fahrt ergattert. Am liebsten ist sie an der frischen Luft so wie wir, das passt also perfekt.  Sie muss noch viel lernen aber die Arbeit mit ihr macht soviel Spaß . Mittlerweile sind  wir echt schon ein ganz gutes Team.  Sie hat sich bestens eingelebt und wir möchten sie nie mehr missen.

Danke für Eure tolle Arbeit. Wir empfehlen Euch gerne weiter. Vielleicht findet ja so nochmal so ein Schatz ein schönes neues zu Hause.

Viele Liebe Grüße

----------------------------------------------

Liebe Arche Noah Teneriffa,

ich bin gut am 19.08.2018 in Deutschland gelandet. Wie cool ist das denn, meine Familie hat Zwillinge. Sie sind zum Glück schon etwas größer und kennen sich glaube ich echt super aus mit Hunden. Die zwei Mädels sind echt der Knaller. Ich glaube, wir werden ein super Team 😍. Die erste Nacht haben sie mit mir gemeinsam im Wohnzimmer verbracht, damit ich nicht alleine bin. Das schweißt zusammen sag ich Euch. Morgens habe ich Sie mit einem Schmatzer begrüßt - ich glaube, das fanden sie ziemlich toll. Auf jeden Fall geht es mir super gut in meiner neuen Familie. Ich lebe mich sehr gut ein.

Hier gibt es noch jede Menge weitere Mitbewohner: Marla und Joy die zwei Katzen des Hauses durfte ich auch schon kennenlernen und darf jetzt jeden Tag Katzen schnuppern, langsam aber sicher lernen wir uns kennen. Im Garten sind mir noch zwei Kaninchen über den Weg gelaufen. Mailo und Lou haben anfangs immer geklopft, als ich vorbei gekommen bin, mittlerweile kennen sie mich und gucken mir beim Spielen im Garten zu 😂.

Ach übrigens, ich hab mich von meiner besten Seite gezeigt: vom ersten Tag an erledige ich mein Geschäft immer draußen, schlafe nachts durch und wecke mein Frauchen immer pünktlich um halb sieben 😉. Das ich mein Futter fressen und hier nicht beschützen bzw. vergraben muss, habe ich mittlerweile auch begriffen - hier gibt's regelmäßig Futter ganz allein für mich😍. Ich hab es wirklich spitzenmäßig angetroffen, hättet ihr nicht besser aussuchen können. Hier bleibe ich, ich fühl mich pudelwohl. Am Samstag geht es das erste Mal in die Junghundegruppe - ich bin gespannt, wen ich da alles kennenlerne. Außerdem habe ich gehört, dass es in 6 Wochen schon das erste Mal mit dem Wohnmobil in Urlaub geht. Ich glaub, das ist genau mein Ding, denn an der frischen Luft bin ich am aller liebsten.

Ich sag mal bis bald und melde mich dann aus dem ersten Urlaub wieder bei Euch. Passt mir gut auf meine Tierheim-Kumpels auf - ich wünsche allen ein so tolles neues Zuhause - macht auf jeden Fall weiter so!

Liebe Grüße, Euer letzter Popstar Welpe ❤❤🐾🐾Whitney 🐾🐾❤❤

 

PS: Mein Frauchen schickt noch ein paar Bilder hinterher 😉

 

Anzahl der Ansichten (228)/Kommentare (0)

TAGs:

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x

Arche Noah Teneriffa e.V.
Obergasse 10
D-64625 Bensheim

Telefon: +49 6251 66117
Telefax: +49 6251 66111
eMail:    info@archenoah.de

Sparkasse Bensheim
Konto: 10 10 800
BLZ: 509 500 68

IBAN: DE80 5095 0068 0001 0108 00
BIC-Swift: HELADEF1BEN